Best Practice STADTRADELN in MV – Teil 5: Neustrelitz
23176
post-template-default,single,single-post,postid-23176,single-format-standard,stockholm-core-1.0.5,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-5.0.7,ajax_fade,page_not_loaded,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Best Practice STADTRADELN in MV – Teil 5: Neustrelitz

Die Residenzstadt Neustrelitz nimmt 2019 zum 2. Mal am STADTRADELN teil. Erklärtes Ziel ist, die 41.319,50 km gesammelten Kilometer aus dem vergangenen Jahr zu überbieten und vor allem noch mehr Menschen für die Aktion zu begeistern.

Direkt zu den Ansprechpartnern in Neustrelitz.

 

STADTRADELN Aktion 1

Art: „Radler-Starter-Paket“ für alle Registrierten

Beschreibung: Über Flyer, Plakate und Postkarten werden die Menschen aufgerufen, sich auf der STADTRADELN-Webseite zu registrieren. Wer sich registriert hat, darf in die Touristeninformation kommen und erhält sein persönliches Überraschungs-Starter-Paket, das mit allerlei nützlichem Inhalt für die Teilnehmer gefüllt ist.

Kosten: Druckkosten für die Erstellung der Werbematerialien und Kosten für die 500 „Radler-Starter-Pakete“.

 

STADTRADELN Aktion 2

Art: Auftaktveranstaltung zum Stadtteilfest Strelitz-Alt und Fahrradcodierung

Beschreibung: Am 31. August findet das Stadtteilfest Strelitz-Altstatt. Die ersten Radler des STADTRADELNs fahren geschlossen dorthin. Die Verkehrswacht wird dort mit einem Stand vertreten sein, um Fahrräder zu codieren. Ein Angebot, das jedes Mal von vielen Fahrradfahrenden dankbar angenommen wird.

 

STADTRADELN Aktion 3

Art: Ungewöhnliche Touren in und um Neustrelitz

Beschreibung: Gesucht werden Partner, die Lust haben Radler an ungewöhnliche Orte zu bringen. Alle Touren und Termine werden Mitte August im Strelitzer Echo (dem auch online verfügbaren amtlichen Bekanntmachungsblatt) veröffentlicht. Bereits geplante Partnerschaften und Touren sind:

  • 31. August 2019: Eröffnungstour mit dem Bürgermeister zum Stadtteilfest Strelitz-Alt
  • 20. September 2019: Abschluss-Sternfahrt (s. Aktion 5)
  • weitere angedachte Touren sind: „Verborgene Orte – Kulturquartier“, „Strelitzer Musikfreunde-Tour“, eine „DLR – Tour“ im Rahmen der DLR-Wissenschaftsnacht sowie eine „Zierker Seen Runde“ mit Abstecher in den Müritz-Nationalpark.

 

STADTRADELN Aktion 4

Art: Gezielte Ansprache von Firmen und Vereinen

Beschreibung: In Neustrelitz ansässige Firmen und Vereine werden animiert, Ausflüge mit dem Fahrrad zu unternehmen, um so in der Gemeinschaft Kilometer für Neustrelitz zu sammeln und CO2 einzusparen. Dies wurde bereits im ersten Jahr des STADTRADELNs gemacht und soll dieses Jahr wiederholt werden.

 

STADTRADELN Aktion 5:

Art: Abschlussfahrt als Sternfahrt

Beschreibung: Zum Abschluss des STADTRADELNs am 20. September gibt es eine Sternfahrt zum Marktplatz. Die sternförmige spätbarocke Stadtanlage der Residenzstadt ist europaweit einmalig – acht Straßen führen vom Marktplatz in und aus allen Himmelsrichtungen. Zum Abschluss fahren alle Teilnehmenden geschlossen um den Marktplatz und treffen sich dort zum Abschlussfoto.

 

 

Hier geht es zu Teil 1 „Best Practice STADTRADELN in Rostock“

Hier geht es zu Teil 2 „Best Practice STADTRADELN in Schwerin“

Hier geht es zu Teil 3 „Best Practice STADTRADELN im Landkreis Vorpommern-Rügen“

Hier geht es zu Teil 4: „Best Practice STADTRADELN in Greifswald“