Gewinnung neuer Mitglieder
21536
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-21536,stockholm-core-1.0.5,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-5.0.7,ajax_fade,page_not_loaded,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Gewinnung neuer Mitglieder

Aktuell ist die AGFK MV noch ein loses Netzwerk, dem sich weitere Kommunen und Landkreise mit der Abgabe einer Interessensbekundung anschließen können. Innerhalb der ersten Projektphase ist es deshalb ein wesentliches Ziel, die Arbeitsgemeinschaft für fahrradfreundliche Kommunen im Land Mecklenburg-Vorpommern bekannt zu machen und möglichst vielen politischen Akteuren näher zu bringen. Hierbei wird die AGFK MV insbesondere von den Mitgliedern des Initiativkreises unterstützt. Alle Informationen, wie man Mitglied der AGFK MV wird, finden Sie hier.

 

Im Jahr 2019 soll aus dem losen Netzwerk interessierter Kommunen und Landkreise ein eingetragener Verein gegründet werden. Die Grundvoraussetzung für eine nachhaltige und langfristige Weiterentwicklung der AGFK MV ist eine gesicherte finanzielle Basis. Einen Anteil der Finanzierung der AGFK MV werden Mitgliedsbeiträge der Kommunen und Landkreise sein. Dies ist auch in vergleichbaren AGFKs in anderen Bundesländern der Fall. Die notwendige Überzeugungsarbeit hierfür ist eine wichtige Aufgabe der AGFK MV. Den Mehrwert und die Argumente für eine Mitgliedschaft in der AGFK MV finden Sie hier.

Ziel

Organisations-Aufbau